Gästebuch

In diesem Gästebuch können Sie gerne Ihre Erfahrungen oder Lob und Tadel niederschreiben. Bitte hinterlassen Sie nur einen Eintrag, wenn Sie auch tatsächlich in Behandlung bei Frau Dr. Gudrun Krüger waren. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewertung, denn wir erhalten dadurch ein wichtiges Feedback und weitere Patienten einen ersten Eindruck dessen was sie erwartet. […]

Ich möchte eine Bewertung abgeben

Geben Sie hier Ihre Bewertung ab

Ins Gästebuch eintragen
Abbrechen
Anzeige: 1 - 5 von 27.
5

12.31.2017 von Remy Wolff auf Naturheilpraxis Dr. Gudrun Krüger

http://OP-Termin abgesagt

Nach einem Jahr voller Schmerzen (u.a. fortgeschrittene mediale Gonarthrose), Arztbesuchen, Krankengymnastik usw. stand mein Entschluss zur Knie-OP im Januar 2018 fest. Meine Schwiegertochter machte mich Ende November auf Frau Dr. Krüger und die Schmerz-Therapie nach Liebscher und Bracht aufmerksam. Ich bekam auch schnell meine Termine und ging, bzw. quälte mich Anfang Dezember zum ersten Termin. Nach der ersten Behandlung war ich von vielen Schmerzen befreit, konnte problemlos vom Stuhl aufstehen, konnte meine Beine wieder ausstrecken (was seit Jahren nicht mehr möglich war,) die Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich waren weg und auch das Treppensteigen und ging wesentlich leichter. Frau Dr. Krüger hat für mich spezielle Übungen ausgesucht, und nach zwei weiteren Besuchen und den Übungen, die ich nun auch zuhause täglich mache bin ich fast schmerzfrei und habe den OP-Termin abgesagt. Liebe Frau Dr. Krüger, ich bedanke mich für Ihre Hilfe und die die kompetente Beratung und wünsche alles Gute für Berlin. Die Übungen nach Liebscher und Bracht sind wirklich sehr hilfreich und wirkungsvoll und ich kann sie mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

5

12.27.2017 von Gudrun Keck auf Naturheilpraxis Dr. Gudrun Krüger

http://Keine Schmerztabletten mehr

Ich möchte mich bei Frau Gudrun Krüger bedanken daß sie mir jetzt schon einen Großteil meiner Schmerzen, die mich schon seit 45 Jahren quälen, abgenommen hat. Ohne Schmerztabletten war mein Leben undenkbar. Durch meinen Schwiegersohn wurde ich auf Sie aufmerksam und er hat mir auch die Behandlungen ermöglicht. Hausarbeiten konnte ich nur mit Schmerztabletten bewältigen. Ich habe seit der Behandlung keine Tablettten nehmen müssen. Dafür bedanke ich mich recht herzlich und wünsche Ihnen bei Ihrem Neustart in Berlin viel Erfolg.

5

09.20.2016 von Dorothee Höfert auf Naturheilpraxis Dr. Gudrun Krüger

http://Feedback

Ich habe über eine Freundin von der Liebscher-Bracht-Methode erfahren und bin froh, dieses Art der Schmerztherapie selbst erfahren zu haben. Meine ewigen Rückenschmerzen sind nach den Behandlungen von Frau Dr. Krüger deutlich zurückgegangen, ich kann viele Bewegungen wieder ausführen, ohne dass mich ein Schmerz dabei quält. Ohne eigenes Zutun geht es nicht, auch wenn die Behandlung durch Frau Dr. Krüger sofort Linderung brachte - die Schmerzen verschwinden dauerhaft nur, wenn ich täglich die empfohlenen Übungen ausführe. Aber das ist ein kleiner Preis für das Gefühl, mich endlich wieder unbefangen bewegen zu können! Vielen Dank für die gute Behandlung, die ohne übertriebene Versprechungen zu einem guten Körpergefühl führt!

5

09.06.2016 von Dr. Tessa Schliephacke auf Naturheilpraxis Dr. Gudrun Krüger

http://Schnelle Linderung

Jahrelange Spannungskopfschmerzen besserten sich bereits nach der ersten Druckpunktmassage von wenigen, zunächst recht schmerzhaften Minuten. Die Schmerzen stellten sich nach etwa 20 Minuten wieder ein, konnten aber durch eine weitere Behandlung erneut gebessert werden. Dies hat mich so beeindruckt, dass ich nun auch an meinem Wohnort nach einem LNB Therapeuten suchen werde, um auch die Übungen zu erlernen und so hoffentlich bald völlig schmerzfrei zu sein. Herzlichen Dank für die tolle Möglichkeit, diese Methode auszuprobieren!

5

08.31.2016 von Roswitha Frese auf Naturheilpraxis Dr. Gudrun Krüger

http://Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Das Knie und auch der Rücken schmerzt, die Lebensfreude ist verscherzt. Da hilft Krankengymnastik nicht allein, NEIN - auch Schmerztherapie muss sein.
Schon beim ersten Mal, man glaubt es kaum, ich meinte fast es wär ein Traum, verschwand der Schmerz im Rücken.
Jetzt kann ich mich auch wieder bücken.
Und selbst für WOCHEN - welch ein Glück, hat man den Schmerz mir weggedrückt.
Wenn fleißig ich meine Übungen tue und jeden Tag nicht eher ruhe und das so fünf- sechs Wochen lang, macht mich die Zukunft nicht mehr bang.
Danach, so hat man mir gesagt, reicht ÜBEN jeden 7. Tag und das für immer - dauerhaft bleibt mir dann diese Muskelkraft.
Die Muskeln sind dann stets bereit zu Dehnung - schmerzfrei - jederzeit ACH WÄRE DAS FÜR MICH SO FEIN BIS AN MEIN ENDE FIT ZU SEIN!
vielen Dank - Roswitha Frese